Anwalt Arbeitsrecht Hamburg - Schnelle Hilfe
Hamburg
Telefonnummer Standort Hamburg040 / 7880 1830

Anwalt Arbeitsrecht Wandsbek

Rechtsanwalt für Kündigungsschutz und Arbeitsrecht Wandsbek

Sie suchen einen Anwalt für Arbeitsrecht in Hamburg-Wandsbek? Hier sind Sie richtig!

Arbeitsrechtsanwalt in Hamburg.

Egal ob Sie Fragen zu Ihrem Arbeitsvertrag haben oder sogar schon eine Abmahnung oder Kündigung bekommen haben – wir helfen Ihnen gerne anwaltlich weiter. Als Anwaltskanzlei für Kündigungsschutz und Arbeitsrecht in Hamburg Wandsbek helfen wir Ihnen gerichtlich und außergerichtlich bei Ihrem arbeitsrechtlichen Problem.

Da in Arbeitsrechtsangelegenheiten meist zügig gehandelt werden muss, vereinbaren Sie schnell und unkompliziert einen Termin mit uns. Rufen Sie uns einfach an unter der Nummer

040 / 7880 1830

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 Uhr morgens bis 20 Uhr abends. Am Samstag gibt es für dringende Fälle auch die Möglichkeit in der Zeit von 8 Uhr bis 12 Uhr mittags einen Termin für eine arbeitsrechtliche Erstberatung mit uns zu vereinbaren.

 

Kündigungsschutz und Abfindung

Sollten Sie eine Kündigung bekommen haben, helfen wir Ihnen dabei sich gegen diese zur Wehr zu setzen. Dabei besprechen wir vorab mit Ihnen, welches Interesse Sie haben. Manche Arbeitnehmer möchten nämlich gerne wieder auf Ihren alten Arbeitsplatz zurückkehren. Andere wiederrum möchten gar nicht mehr zurückkehren, sondern streben die Zahlung einer möglichst hohen Abfindung an.

 

Theoretischer Teil Fachanwalt für Arbeitsrecht

Bereits im Jahre 2013 hat Herr Rechtsanwalt Seume den theoretischen Teil der Fachanwaltsausbildung für Arbeitsrecht erfolgreich absolviert. Die Bezeichnung Fachanwalt für Arbeitsrecht, die Herr Seume anstrebt, wird zu den begehtesten Fachanwaltsbezeichnungen in Deutschland gezählt.

 

Arbeitsrecht in Hamburg

Im Schwerpunkt beschäftigt sich unsere Kanzlei mit dem Arbeitsrecht. Hier wiederum beschäftigen wir uns vornehmlich mit dem individuellen Arbeitsrecht. Darunter fallen z.B. Kündigungsschutzklagen, Zahlungsansprüche von Arbeitsentgelt oder auch die Überprüfung eines Arbeitszeugnisses. Aber auch mit dem kollektivrechtlichen Arbeitsrecht haben wir immer wieder zu tun. Wenn Sie z.B. Betriebsratsmitglied sind und Ihr Arbeitgeber verweigert Ihnen die Kostenübernahme für eine notwendige Schulung, können Sie sich gerne an uns wenden.

Unsere individualarbeitsrechtliche Beratung umfasst insbesondere die Themen: Kündigungsschutzklage, Abfindung, betriebsbedingte Kündigung, verhaltensbedingte Kündigung, personenbedingte Kündigung, krankheitsbedingte Kündigung, fristlose und fristgemäße Kündigung, ordentliche und außerordentliche Kündigung, Änderungskündigung, Aufhebungsvertrag, Abwicklungsvertrag, Arbeitsvertrag, befristeter Arbeitsvertrag, Arbeitsentgelt (Arbeitslohn), Abmahnung, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Urlaubsgeld, Haftung des Arbeitnehmers, Wettbewerbsverbot und nicht zuletzt Arbeitszeugnis

 

Arbeitsrecht in Hamburg

Im Schwerpunkt beschäftigt sich unsere Kanzlei mit dem Arbeitsrecht. Hier wiederum beschäftigen wir uns vornehmlich mit dem individuellen Arbeitsrecht. Darunter fallen z.B. Kündigungsschutzklagen, Zahlungsansprüche von Arbeitsentgelt oder auch die Überprüfung eines Arbeitszeugnisses. Aber auch mit dem kollektivrechtlichen Arbeitsrecht haben wir immer wieder zu tun. Wenn Sie z.B. Betriebsratsmitglied sind und Ihr Arbeitgeber verweigert Ihnen die Kostenübernahme für eine notwendige Schulung, können Sie sich gerne an uns wenden.

Wir vertreten insbesondere Arbeitnehmer, leitende Angestellte und Betriebsratsmitglieder. In bestimmten Fällen haben wir aber auch schon kleine Unternehmen bei arbeitsrechtlichen Fragen unterstützt.

Unsere Kanzlei befindet sich in der Freien und Hansestadt Hamburg, die mit seinen ca. 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands ist. Hamburg besteht aus sieben Verwaltungsbezirken: Mitte, Altona, Eimsbüttel, Nord, Wandsbek, Bergedorf und Harburg. Mit über 400.000 Einwohnern ist Wandsbek der der bevölkerungsreichste Bezirk von Hamburg. Er umfasst eine Fläche von ungefähr 148 Quadratkilometern. Der Bezirk Wandsbek gliedert sich in 18 Stadtteile: Bergstedt, Bramfeld, Duvenstedt, Eilbek, Farmsen-Berne, Hummelsbüttel, Jenfeld, Lemsahl-Mellingstedt, Marienthal, Poppenbüttel, Rahlstedt, Sasel, Steilshoop, Tonndorf, Volksdorf, Wandsbek, Wellingsbüttel und Wohldorf-Ohlstedt. Seit dem Jahre 2011 gliedert sich der Bezirk Wandsbek in 5 so genannte Regionalbereiche: Das Kerngebiet (bestehend aus Eilbek, Jenfeld, Marienthal, Tonndorf und Wandsbek mit zusammen ca. 104.000 Einwohnern), Alstertal (bestehend aus Hummelsbüttel, Poppenbüttel, Sasel und Wellingsbüttel mit insgesamt ca. 73.000 Einwohnern) Bramfeld (wozu Farmsen-Berne und Steilshoop gehören mit ca 105.000 Einwohnern), Rahlstedt (welches ca. 86.000 Einwohner hat) und den Walddörfern (bestehend aus Bergstedt, Duvenstedt, Lehsahl-Mellingstedt, Volksdorf und Wohldorf-Ohlstedt mit insgesamt ca. 46.000 Einwohnern).

 

Arbeitsrecht Hamburg Wandsbek

Für arbeitsrechtliche Streitigkeiten von Arbeitnehmern in Marienthal und Wandsbek ist grundsätzlich das Arbeitsgericht Hamburg in der Osterbekstraße 96, 22083 Hamburg zuständig. Unter der gleichen Adresse befindet sich auch das Landesarbeitsgericht Hamburg.

 

Wandsbek

Der Stadtteil Wandsbek liegt im Hamburger Osten und hat eine Größe von ca. 6 Quadratkilometern. Zu ihm gehören Wandsbek-Gertenstadt und Hirschenfelde. Marienthal, Tonndorf und Jenfeld sind zwar eigene Stadtteile von Hamburg, befinden sich aber im Bezirk Wandsbek. Im Stadteil Hamburg Wandsbek leben heute (Stand 05/2016) gut 33.000 Einwohner. Der Stadtteil wird von dem Fluss Wandse durchflossen.

An Sehenswürdigkeiten hat Wandsbek unter anderem das Schimmelmann-Mausoleum, den Claudius-Gedenkstein, den Rantzaustein, den Puvogelbrunnen, den Eichtalpark, das Wandsbeker Gehölz und den Botanischen Sondergarten Wandsbek zu bieten. Bekannte Gebäude am Wandsbeker Markt sind das Stormarnhaus – der Sitz des Bezirksamts Wandsbek – und die Christuskirche.

Wenden Sie sich also gerne an die Anwaltskanzlei für Kündigungsschutz und Arbeitsrecht Seume in Hamburg Wandsbek, sollten Sie arbeitsrechtliche Fragen oder Probleme haben, vor allem dann, wenn Sie von Ihrem Arbeitgeber eine Kündigung bekommen haben. Wir helfen Ihnen gerne mit anwaltlichem Rat weiter. Häufig lassen sich im Rahmen einer so genannten Erstberatung schon eine ganze Reihe von Fragen klären. Rufen Sie uns einfach unter der Telefonnummer 040 / 7880 1830 an und vereinbaren Sie schnell und unkompliziert einen Termin mit einem Anwalt für Arbeitsrecht.

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Wandsbek

 

Anwalt Arbeitsrecht Hamburg: Soforthilfe-Formular